Springe zum Inhalt

Vielseitig und zielstrebig: unsere Geschichte

1963

Gründung des Architekturbüros H. Müller + A. Staub durch Hannes Müller und Alois Staub.


1985

Umwandlung in eine Aktiengesellschaft: Müller + Staub Partner AG und Aufnahme von Robert Neumeister und Karl Steinauer als Mitinhaber.


1992

Kurt Schmid tritt als Mitinhaber und Mitglied des Verwaltungsrates der Firma bei.


1996

Firmengründer Alois Staub verstirbt, sein Sohn Nick tritt als Mitinhaber und Mitglied des Verwaltungsrates die Nachfolge an.


1998

Firmengründer Hannes Müller tritt in den Ruhestand.


2001

Umzug innerhalb von Baar: von der Marktgasse ins Quartier Lättich.


2003

Aus dem Architekturbüro H. Müller + A. Staub wird archetage Architekten ETH/SIA/HTL.


2007

Robert Neumeister tritt in den Ruhestand und somit als Mitinhaber und Mitglied des Verwaltungsrates zurück.


2012

Arthur Sigg tritt als Mitinhaber und Mitglied des Verwaltungsrates der Firma bei.


2013

archetage feiert das 50-jährige Bestehen.


2016

Karl Steinauer tritt in den Ruhestand und somit als Mitinhaber und Mitglied des Verwaltungsrates zurück.

Michel Tscherry wird neu Mitinhaber und Mitglied des Verwaltungsrates.


2017

Kurt Schmid tritt in den Ruhestand und somit als Mitinhaber und Mitglied des Verwaltungsrates zurück.

Christophe Egli wird neu Mitinhaber und Mitglied des Verwaltungsrates.

Nachricht zum Generationenwechsel lesen.